BalkanMotorWorks

Istrien

Der vorletzte Tag der Rallye, noch sind wir im Wettkampfmodus doch die Müdigkeit nimmt zu. Heute hatten wir „nur“ die Aufgabe das Roadbook zu vervollständigen, also Fotodrucker suchen Bilder erstellen, Punkte zusammen zählen und intensiv überlegen was in den letzten 9 Tagen alles passiert ist. Bilder haben wir in Crikvenica erstellt und dort tatsächlich einen Arbeitskollegen getroffen, so klein ist die Welt. Dann ging es weiter die Küste entlang Richtung Istrien bis zu dem westlichsten Punkt dieser Region Savudrija. Sehr schöne Gegend! Über Slowenien noch nach Italien zur Übernachtung. Sehr schnelle Grenzübertritte, der EU sei Dank. Jetzt Nachtruhe, morgen dann ca. 16:00 Finish in Salzburg.