BalkanMotorWorks

Home

Zu uns:
Das Team „BalkanMotorWorks“ sind Jens, Philipp und natürlich unser fahrbarer Untersatz, genannt „Hulk“. Da bei uns Autos von Beruf´s wegen ständig im Fokus sind, lag es nahe irgendwann mal so eine Unternehmung zu starten. Also haben wir das grüne Monster gekauft, uns angemeldet und nehmen an der „Balkan Express Rallye“ 2018 teil. Keine Rallye im klassischen Sinne wo es um Geschwindigkeit und Zeit geht, sondern mehr eine Abenteuerfahrt mit verschiedenen Challenges. Bedingung zur Teilnahme sind: ein Fahrzeug mindestens 20 Jahre alt , es darf kein Navi/GPS genutzt werden und auch keine Autobahnen. Und der gute Zweck, das Charity Concept des Veranstalters S.A.C „Changing the World Together“. Ende August ist dann Start in Dresden, zu dem abgefahrensten Abenteuer Road Trip durch das faszinierende und vielfältige Südosteuropa. 2 Mann, ein Auto, alles zusammen 109 Jahre auf dem Buckel vielleicht 4000 km oder mehr, unterwegs durch 14 Länder in 10 Tagen. Ziel Salzburg.

Zitat aus der Website des Veranstalters:

10 Tage unbekanntes Terrain. Auf staubigen Straßen, vorbei an weißen Stränden, über raue Gebirgszüge und durch einsame Wildnis – mitten durch das Herz des ehemaligen Ostblocks. Erlebe die pulsierenden Metropolen des Süd-Ostens Europas und entdecke Städte und Dörfer in denen die Zeit still zu stehen scheint. Das ist die ultimative Old School Autorallye Balkan Express!

Also das Auto fit machen, Spenden sammeln, Sponsoren akquirieren.

Bäng! Wir sind dabei – Balkan Express 2018!

http://balkan.superlative-adventure.com/balkan-express.html

Eine Rallye veranstaltet von SAC – Superlative Adventure Club

%d Bloggern gefällt das: